Der VHC-Reader ist ein tragbares Messgerät für die qualitative, semiquantitative und quantitative Auswertung von Diagnose-Schnelltests (Lateral-Flow-Tests). Da es sich um eine mobile Plattform handelt, verfügt der VHC-Reader über einen internen Speicher, der eine große Zahl von Messergebnissen erfassen kann.

Für das Extrahieren der Messdaten aus dem VHC-Reader wurde die DataReader-Software entwickelt, mit der Sie jede gespeicherte Messung lesen und auf einen PC übertragen sowie die Daten verwalten können. Außerdem lassen sich mit dem Programm Fernmessungen durchführen.

Die Verbindung des VHC-Readers ist nur über das spezielle DataReader USB-Kabel möglich. Dieses ist Teil des DataReader Kabel und Software Bündels.

Herunterladen DataReader Software

 

Herunterladen DataReader Software-Handbuch DE

 

Herunterladen DataReader Software Handbuch [DE]

 

Falls Ihr PC zur Erkennung des DataReader USB Kabels die Installation der FTDI Treiber benötigt, können Sie diese hier downloaden.

Herunterladen FTDI-Treiber